Game of Throwups - Partyspiele Partyspiele und Cocktails: Party-Games
Zum Portal Trinkspiele und Partyspiele Cocktails, Rezepte Links Zur Startseite Suche Registrierung Board Empfehlen Gästebuch

Navigation

Partyspiele

A-Z | Detailsuche |
Zufallsspiel | Spiel
hinzufügen

Cocktails

A-Z | Zutatensuche |
Zufallscocktail |
Cocktail einsenden
Forum
Forum-Startseite |
Forum-Suche |
Team | Mitglieder |
Forum-FAQ
Extras
Downloads | Galerie |
Linkliste | Gästebuch |
Sonstiges
Alkoholmissbrauch |
Impressum | Disclaimer | Partner | -Link us!-

Suche


Trinkspiele
Cocktails
Board

Party-Games
Web
...zur Board-Suche
...zur Partyspiel-Suche
...zur Cocktail-Suche

Counter

Besucher
Insgesamt: 3.493.868
Heute: 178
Gestern: 278
Max. pro Tag: 15.182

  

Login

Sie müssen registriert sein, um alle Funktionen von Party-Games nutzen zu können.
Hilfe zur Bedienung finden Sie hier, falls Sie Ihr Passwort vergessen haben,
können sie es jederzeit erneut anfordern.
Benutzername:      Passwort:     

Partyspiele


Druckversion

Game of Throwups

7.00 Punkte (5 Stimmen)
Spielart: Kartenspiel
Spielhärte: Hart
Spieleranzahl: 4 bis 10
Benötigte Utensilien:
Alkohol! und Karten (Pokerkarten 2-Ass)
Spielablauf:
Der Kartenstapel wird auf den Tisch gelegt und jeder Spieler zieht nach der Reihe eine Karte. Jede Karte hat bestimmte Funktionen:

2: Der Sklaventreiber: sucht sich einen aus, der an seiner Stelle die Strafe annehmen muss. Die Karte bleibt im Besitz, bis sie eingesetzt wird. Wurden alle vier 2er gezogen findet eine Revolution (Karte 10) statt. Alle Aktionskarten werden im Uhrzeigersinn weitergegeben.

3: Der Ritter: Die Ritterkarte wehrt Schluckangriffe ab. Kann nur einmal eingesetzt werden; wurden alle Ritter gezogen müssen alle Spieler trinken.

4: Der Fürst: Er kann andere Strafen aufheben oder alle anstelle einer Person die Strafe trinken lassen. Kann nur einmal eingesetzt werden. Der Fürst ist bis zum Einsatz der Karte Questionsmaster; wer ihm eine Frage beantwortet muss trinken. Der König ist hiervon ausgenommen.

5: Der Drache: der Drache bleibt auch im Falle einer Revolution. Er darf nur zweimal als Karte im Spiel sein. Der Drache kann jedem Getränkestrafen geben. Muss der Spieler mit der Drachenkarte trinken, so müssen die Spieler links und rechts neben ihm ebenfalls die gleiche Schluckanzahl trinken.

6: Der Drachentöter: Wird eine sechs gezogen, stirbt ein Drache nach Wahl, wenn er aktiv im Spiel ist. Alle müssen trinken um den Drachen zu töten.

7: Der Aufstand: Alle Verwaltungsorgane (König, Bube, Dame) müssen trinken.

8: Die Zauberkarte: Sie kann mit jeder Aktionskarte eines anderen Spielers, die dieser vor sich liegen hat, getauscht werden. Dieser Spieler muss trinken und die 8 kommt aus dem Spiel.

9: Das Gift: Sie tötet ein beliebiges Verwaltungsorgan (König, Bube Dame) Um sie einzusetzen muss man selbst trinken. Sie ist nur 2 mal im Kartenstapel.

10: Eine schöne Revolution: alle Aktionskarten werden im Uhrzeigersinn an die nächste Person weitergegeben. Danach kommt die gezogene 10ner Karte aus dem Spiel. Der, der die Karte gezogen hat darf 10 Schluck verteilen.

Bube: Die Verwaltung: Immer wenn jemand trinken muss kann der mit der Bubenkarte einen Schluck verteilen. Diesen muss er allerdings sofort verteilen. Der Bube bleibt, bis ein neuer König oder Bube gewählt / gezogen wird (oder die Revolutionskarte (10) gezogen wird.) Wurden alle vier Buben gezogen müssen alle Männer trinken.Zusatz: Zieht ein Junge einen Buben müssen alle weiblichen Personen trinken

Dame: Die Macht der Verführung: Die Dame kann andere zum mehr trinken verleiten, wenn eine Person trinken muss, kann die Dame +1 eins an genau diese Person verteilen Wurde der Schluck verteilt, die karte bleibt im Spiel bis eine neue Dame oder ein neuer König gezogen wird. Liegen 4 Damenkarten gezogen auf dem Tisch darf jede Person des weiblichen Geschlechts einen Schluck trinken. Die Karte bleibt bis zum gewünschten Einsatz im Besitz des Spielers.
Zusatz: Zieht ein Mädchen eine Damenkarte müssen alle männlichen Personen trinken

König: Der Herrscher: Er kann von den anderen Verwaltungsorganen (Bube / Dame) nicht zum Trinken gebracht werden. Immer wenn eine Aktionskarte (Bube, Dame, 3) gezogen wird kann er einen Schluck verteilen. Er bleibt solange, bis ein neuer König gezogen wird. Der König muss im Falle einer Revolutionskarte sein restliches Getränk exen.
(Nur 3 mal im Kartenstapel)

Ass: Der Vorkoster: wer ein Ass zieht muss jedes Getränk der anderen kosten.

Lehenswesen: Folgende Karten verlangen Lehenseid: Bube, Dame, Fürst, Ritter: Wer diese Karte zieht muss als Zeichen der Treue trinken.


Sonstiges:
meherer Kartendecks sind empfehlenswert
Dieses Partyspiel bewerten: Punkt(e)

Du kennst Spiele, die Du hier nicht finden kannst?!
Neues Partyspiel hinzufügen

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.


Kommentar schreiben
Name:
Bewertung:
Kommentar:

Die Kommentarfunktion ist wegen wiederholten Missbrauchs für Gäste gesperrt. [Anmelden]
Für Diskussionen nutzt bitte das Forum.


Übersicht

Top Partyspiele

Top Cocktails

Neue Partyspiele

Neue Cocktails

1. Buben-Ziehen 1. Pernod Cola Bierkönig (wap b.. Jägerkakao
2. Mariokart Trinks.. 2. Malibu Brazil The floor is lav.. Pernod Cola
3. Bierkönig (wap b.. 3. Ipanema (alkohol.. Bumsspiel Applekey
4. thecardgame 4. Bed of Roses Anna Orange43
5. Wasserfall 5. 43er mit Milch Mäuschen mach ma.. Südwind (alkohol..

Ankündigung


SoundSeeder geht online!

SoundSeeder, unsere erste Smartphone App für Android ist online!

SoundSeeder ist ein Musik Player, mit dem ihr eure Musik gemeinsam auf mehreren Android Handys gleichzeitig hören könnt.
Spielt Musik auf einem Telefon ab und verbindet weitere Handys als Funklautsprecher, die das aktuelle Lied synchron mit abspielen.



- Damit könnt ihr eure Musik zu Hause oder auf Partys auf mehrere Geräte und in verschiedenen Räume verteilen.
- Über WiFi direct oder den eingebauten WLAN HotSpot von Android könnt ihr eure Musik auch unterwegs gemeinsam auf mehreren Geräten abspielen: Im Park, am Strand, in der UBahn, beim Joggen, ...
- Die zusätzliche Lautsprecher App für Windows und Linux (Raspberry Pi) ermöglicht den Aufbau einer günstigen Mulitroom Funk-Audioanlage

Weitere Infos erhaltet ihr auf http://www.soundseeder.com

SoundSeeder ist ab sofort für Android über den Google Play Store verfügbar.





28.07.2013
22:32

Thema im Forum

Die aktuellsten Themen

    Thema Starter Letzter Beitrag
 
Mög ihr lieber Getränke mit Eiswürfel oder ohne?
Im Forum: Small-Talk
pete98
Antw.: 15
11.05.2017 13:10
von dale
 Zum letzten Beitrag gehen
 
Stimmungsmusik
Im Forum: Small-Talk
meinemutti2000
Antw.: 18
05.05.2017 16:36
von dale
 Zum letzten Beitrag gehen
 
Gesellschaftsspiele
Im Forum: Small-Talk
Partylöwinie
Antw.: 2
05.05.2017 16:34
von dale
 Zum letzten Beitrag gehen
Umfrage: Wie feiert Ihr Silvester.
Im Forum: Feedback
Jens
Antw.: 14
05.05.2017 16:32
von dale
 Zum letzten Beitrag gehen
 
Sixtynine
Im Forum: Diskussionen
Jens
Antw.: 8
21.02.2017 19:37
von slappy32
 Zum letzten Beitrag gehen
... mehr: alle aktiven Themen der letzten 24 Stunden

  

Support Us:



-Link us!-

Umfrage

Was für Spiele sucht ihr? (mehrfach Angaben möglich)

 


HM-Portal V3.1.3 by Old_Surehand / Trooper
Archiv

WBB v2.3 - WoltLab GmbH Ranking Hits